Bayerischer Rundfunk

Vor gut einem Jahr habe ich im Studio Franken des Bayerischen Rundfunks als freie Reporterin begonnen. In dieser Funktion bin ich trimedial unterwegs – also für Fernsehen, Hörfunk und Online bzw. Social Media. Neben trimedialen Beiträgen habe ich auch sogannte Dienste im „Aktuellen Zentrum“ des BR in Nürnberg übernommen. Das waren unter anderem Dienste am Newsdesk und das Arbeiten mit „BR24“, aktuelle Reporterdienste für Hörfunk und Fernsehen, sowie Video- und Kameraschichten. Einige Wochen im Winter 2019 und seit Mitte Februar diesen Jahres habe ich die Vertretung der zweiten Korrespondentin des BR-Büros Westmittelfranken übernommen. Auch in dieser Funktion bin ich trimedial unterwegs und mit einer Kollegin für die Landkreise Ansbach, Neustadt-Aisch/Bad Windsheim und Weißenburg-Gunzenhausen zuständig. In dieser Funktion konnte ich viel Erfahrung sammeln: ich stand zum Beispiel als Live-Reporterin für die Frankenschau aktuell vor der Kamera, bediente die Live-Kamera während der Kommunalwahlberichterstattung und setzte dabei jeden meiner Beiträge eigenstädig von Kamera bis Schnitt um.

Weil ich seit Jahren als Videojournalistin selbst filme, habe ich mir dieses Jahr eine Sony FS5 Videokamera gekauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s